Bernd Esser

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Of-Counsel

Bernd Esser studierte von 1980 bis 1988 an der Universität zu Köln Rechtswissenschaften und absolvierte seine Referendarzeit von 1989 bis 1992 am Kölner Oberlandesgericht. Von 1988 bis 1992 war er bei Prof. Dr. Dieter Gaul als wissenschaftlicher Mitarbeiter in allen Bereichen des Arbeitsrechts tätig. Nachdem er bereits Teile seines Referendariats bei Küttner absolviert hatte, trat Bernd Esser 1992 dort als Rechtsanwalt ein.
Bernd Esser widmet sich bei Küttner der gesamten Spannweite des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Besonders zu erwähnen sind Umstrukturierungen, Übertragungen und Stilllegungen von Betrieben und Unternehmen, wobei vor allem seine Tätigkeit bei der Restrukturierung und Sanierung der Philipp Holzmann AG hervorzuheben ist. Langjährige Beziehungen bestehen zu Mandanten der Baubranche, des Einzelhandels sowie des gesamten Dienstleistungsbereiches. Auch viele öffentlich-rechtliche Arbeitgeber zählen zu seinem Mandantenkreis. Bernd Esser ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein e.V. und Autor im Juris Praxiskommentar zum SGB IX sowie für das BankColleg der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) für den Bereich Arbeitsrecht.
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 221 22286-333
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln
  • T +49 221 22286 - 0
  • F +49 221 22286 - 400
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

©2019 by Küttner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB