Dr. Tim Wißmann, LL.M.

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Partner

Dr. Tim Wißmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Bonn. Nach seiner Promotion und einem Masters-Studium an der University of Edinburgh begann Dr. Wißmann Anfang 2002 seine anwaltliche Tätigkeit bei einer internationalen Kanzlei in der Praxisgruppe Employment Pensions & Benefits. Im Frühjahr 2005 trat er als Rechtsanwalt bei Küttner ein, seit 2008 ist er dort Partner.
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 221 22286-311
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln

Mitgliedschaften

  • Vorstand des FFA Fachanwalt Forum Arbeitsrecht
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V.
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
Dr. Wißmann berät seine Mandanten aus dem privaten sowie öffentlichen Sektor in allen Fragen des Arbeitsrechts mit ausgewiesenen Schwerpunkten im Bereich von Restrukturierungen sowie Compliance-Untersuchungen. Er verfügt zudem über vielfältige Erfahrungen im Tarifrecht, der Betriebsverfassung, der betrieblichen Altersversorgung und der Führung von Revisionsverfahren vor dem Bundesarbeitsgericht. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit bilden sämtliche im Zusammenhang mit Vorstands- und Geschäftsführeranstellungsverträgen stehenden Fragen. Er ist sowohl als Parteivertreter als auch als Schiedsrichter in Schiedsgerichtsverfahren (DIS) tätig. Dr. Wißmann veröffentlicht regelmäßig in der Fachpresse zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen und ist u.a. Autor des Münchener Handbuch Arbeitsrecht (C.H. Beck) sowie Handbuches Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung (Otto Schmidt). Er ist zudem als Referent tätig und Vorstand des FFA Fachanwalt Forum Arbeitsrecht.

Auszeichnungen

  • Best Lawyers/Handelsblatt: Beste Anwältinnen und Anwälte im Arbeitsrecht 2019
  • WirtschaftsWoche: Besonders empfohlene Anwältinnen und Anwälte im Arbeitsrecht 2019
  • JUVE-Handbuch 2018/2019: Führender Partner im Arbeitsrecht
  • Best Lawyers/Handelsblatt: Beste Anwältinnen und Anwälte im Arbeitsrecht 2018
  • WirtschaftsWoche: Besonders empfohlene Anwältinnen und Anwälte im Arbeitsrecht 2018
  • JUVE-Handbuch 2017/2018: Führender Partner im Arbeitsrecht
  • JUVE-Handbuch 2016/2017: Führender Partner im Arbeitsrecht
  • JUVE-Handbuch 2015/2016: Führender Partner im Arbeitsrecht
  • Legal500 2015: Besonders empfohlen im Arbeitsrecht

Veröffentlichungen

Handbücher und Kommentare

  • Wißmann, in Münchener Handbuch Arbeitsrecht, 4. Auflage, Verlag: C.H. Beck (München) 2018.
  • Wißmann, in Schlewing u. a. Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung, Verlag: Otto Schmidt (Köln).
  • Wißmann, in Thüsing/Braun, Handbuch Tarifrecht, 2. Auflage 2016, Verlag: C.H. Beck (München).
  • Wißmann, Tarifvertragliche Gestaltung der betriebsverfassungsrechtlichen Organisation, Verlag: Duncker & Humblot (Berlin) 2000.

Aufsätze und Urteilsbesprechungen

  • Wißmann, Gewerkschaftliche Zutrittsrecht zum Betrieb zu Werbezwecken. In: Festschrift für Willemsen, Verlag: C.H. Beck (München) 2018.
  • Wißmann, Einigungsstelle – zwei Beisitzer je Seite sind in der Regel ausreichend, Anmerkung zu LAG Düsseldorf, Beschluss vom 8.5.2018 – 3 TaBV 15 BV 38/18. In: ArbRAktuell 2018, S. 461.
  • Wißmann/Niklas, Asklepios – Der Vorhang zu und neue Fragen offen. In: NZA 2017, S. 697.
  • Wißmann, Rückzahlungsverpflichtung für Leasingraten nach Eigenkündigung in Form der Einmalzahlung ist unwirksam, Anmerkung zu LAG Düsseldorf, Urteil vom 15.08.2016 – 9 SA 318/16. In: ArbRAktuell 2016, S. 558.
  • Wißmann, Gleichstellungsabrede auch bei Bezugnahme auf einen einzelnen Tarifvertrag, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 13.05.2015 - 4 AZR 244/14. In: ArbRAktuell 2015, S. 482.
  • Wißmann, Zusammensetzung des Aufsichtsrats unter Berücksichtigung im Ausland beschäftigter Arbeitnehmer, Anmerkung zu LG Frankfurt a. M., Beschluss vom 16.02.2015 – 3/16 O 1/1. In: ArbRAktuell 2015, S. 259.
  • Wißmann, Gefährdungsbeurteilung unterliegt auch bei der Durchführung durch Dritte dem Mitbestimmungsrecht, Anmerkung zu BAG, Beschluss vom 30.09.2014 – 1 ABR 106/12. In: ArbRAktuell 2015, S. 57.
  • Wißmann, Arbeitsunfähigkeit kann wichtiger Grund nach § 626 I BGB sein, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 20.03.2014 – 2 AZR 288/13. In: ArbRAktuell 2014, S. 540.
  • Wißmann, Vor Insolvenz vereinbarte Halteprämie kann Masseverbindlichkeit sein; Anmerkung zu BAG, Urteil vom 12.09.2013 – 6 AZR 980/11. In: ArbRAktuell 2014, S. 49.
  • Wißmann, Gerechtfertigte Ungleichbehandlung wegen Behinderung bei Bemessung einer Ergänzungsleistung anhand der zuvor tatsächlich erbrachten Arbeitsleistung, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 20.06.2013 – 6 AZR 907/12. In: ArbRAktuell 2013, S. 500.
  • Wißmann, Keine Anrechnung einer Vorbeschäftigungszeit als Leiharbeitnehmer auf die Wartefrist, Anmerkung zu LAG Niedersachsen, Urteil vom 05.04.2013 – 12 Sa 50/13. In: ArbR Aktuell 2013, S. 306.
  • Wißmann, Mangels gerichtlichem Hinweis können Unwirksamkeitsgründe auch im Berufungsverfahren eingebracht werden, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 25.10.2012 – 2 AZR 845/11. In: ArbR Aktuell 2013, S. 244.
  • Wißmann, Im öffentlichen Dienst ist Vereinbarung einer „tarifwidrigen“ Vergütung zulässig, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 26.09.2012 – 4 AZR 345/10. In: ArbR Aktuell 2013, S. 161.
  • Wißmann, Angeordnetes Umkleiden im Betrieb ist vergütungspflichtige Arbeitszeit, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19.09.2012 – 5 AZR 678/11. In: ArbR Aktuell 2013, S. 17.
  • Wißmann, Gesamtheit von Arbeitnehmern als wirtschaftliche Einheit, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 21.06.2012 – 8 AZR 181/11. In: ArbR Aktuell 2013, S. 244.
  • Wißmann, Beginn des Sonderkündigungsschutzes für Wahlwerber, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19.04.2012 – 2 AZR 299/11. In: ArbR Aktuell 2012, S. 457.
  • Wißmann, Dynamische Blankettverweisung wirkt nach Verbandsaustritt nur statisch, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 22.02.2012 – 4 AZR 8/10. In: ArbR Aktuell 2012, S. 319.
  • Wißmann, Verschwiegenheitspflicht steht Eindringen in den Kundenkreis des Arbeitgebers nicht entgegen, Anmerkung zu LAG Köln, Urteil vom 18. 01.2012 – 9 Ta 407/11. In: ArbR Aktuell 2012, S. 256.
  • Wißmann, Eingruppierungspflicht auch gegenüber tarifungebundenen Arbeitnehmern, Anmerkung zu BAG, Beschluss vom 18.10.2011 – 1 ABR 34/10. In: ArbR Aktuell 2012, S. 145.
  • Wißmann, Keine Haftung des "Verhandlungsführers" bei Vertragsschluss, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 18.08.2011 – 8 AZR 220/10. In: ArbR Aktuell 2012, S. 16.
  • Wißmann, Kein Betriebsübergang bei Fortführung des Betriebs durch bisherigen Betriebsinhaber als Treuhänder, Anmerkung zu LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 25.08.2011 – 26 Sa 913/11. In: ArbR Aktuell 2012, S. 26.
  • Wißmann, Arbeitszeitbetrug rechtfertigt fristlose Kündigung, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 09.06.2011 – 2 AZR 381/10. In: ArbR Aktuell 2011, S. 513.
  • Wißmann, Klage auf Wiedereinstellungsangebot auch für die Vergangenheit möglich, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 09.02.2011 – 7 AZR 91/10. In: ArbR Aktuell 2011, S. 320–414.
  • Wißmann, Reisezeiten bei fester Arbeitszeit sind nicht abgeltungsfähig (TVöD), Anmerkung zu BAG, Urteil vom 14.12.2010 – 9 AZR 686/09. In: ArbR Aktuell 2011, S. 275.
  • Wißmann, Urlaubsabgeltungsanspruch unterliegt tarifvertraglichen Ausschlussfristen, Anmerkung zu LAG Köln, Urteil vom 16.11.2010 – 12 Sa 375/10. In: ArbR Aktuell 2011, S. 101.
  • Wißmann, Früherer Rentenbezug bei Frauen rechtfertigt keine Entlassung, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 18.11.2010 – C-356/09. In: ArbR Aktuell 2010, S. 652.
  • Wißmann, EuGH: Altersdiskriminierung – Abfindungsbeschränkungen bei Möglichkeiten des Bezugs von Altersrente – Besprechung zu EuGH, Urteil vom 12.10.2010 – Rs. C-499/08. In: RdA 2011, S. 181.
  • Wißmann, Abfindungsbeschränkungen bei Möglichkeit des Bezugs von Al-tersrente, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 12.10.2010 – C-499/08. In: ArbR Aktuell 2010, S. 553.
  • Wißmann, Keine Arbeitsbefreiung für Gewerkschaftstätigkeit, Anmer-kung zu BAG, Beschluss vom 13.08.2010 – 1 AZR 173/09. In: ArbR Aktuell 2010, S. 507.
  • Wißmann, Änderungskündigung zur Reduzierung der Arbeitszeit, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 26.11.2009 – 2 AZR 658/08. In: ArbR Aktuell 2010, S. 317.
  • Wißmann, Fristbeginn nach § 4 S. 4 KSchG setzt Kenntnis des Arbeitgebers von Sonderkündigungsschutz voraus, Anmerkung zu LAG Köln, Urteil vom 02.12.2009 – 3 Sa 500/09. In: ArbR Aktuell 2010, S. 250.
  • Wißmann, Leistungsklage wegen Forderung aus Insolvenzplan unzulässig, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 21.01.2010 – 6 AZR 785/08. In: ArbR Aktuell 2010, S. 146.
  • Wißmann, Uneingeschränkte Personalratsbeteiligung bei Probezeitkündigung, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19.11.2009 – 6 AZR 800/08. In: ArbR Aktuell 2010, S. 72.
  • Wißmann/Schneider, Europa hat gesprochen: Betriebsübergang ohne Erhalt der organisatorischen Einheit! In: BB 2009, S. 1126.
  • Wißmann, Betriebsrentenüberzahlung kann mit rückständigen Forderungen aus anderem Rentenstamm verrechnet werden, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 28.07.2009 – 3 AZR 43/08. In: ArbR Aktuell 2009, S. 190.
  • Wißmann, Kein Gleichheitsverstoß bei angleichender Lohnerhöhung, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 15.07.2009 – 5 AZR 486/08. In: ArbR Aktuell 2009, S. 119.
  • Wißmann, Kein Vertrauensschutz des Arbeitnehmers in Eingruppierungsüberprüfung durch den Arbeitgeber, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 22.04.2009 – 4 AZR 166/08. In: ArbR Aktuell 2009, S. 44.
  • Wißmann/D. Schneider, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 30.07.2008 – 10 AZR 606/07. In: EWiR 2008, S. 645.
  • Wißmann/Cieslak, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 14.08.2007 – 8 AZR 1043/06. In: EWiR 2008, S. 199.
  • Röller/Wißmann, Tarifbindung und arbeitsvertragliche Bezugnahme. In: Personalrecht im Wandel, Festschrift für Wolfdieter Küttner zum 70. Geburtstag, 2006, Verlag: C.H. Beck (München), S. 465.
  • Wißmann, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 11.05.2005 – 4 AZR 315/04. In: EWiR 2005, S. 821.
  • Wißmann, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 31.05.2005 – 1 AZR 254/04. In: EWiR 2005, S. 653.
  • Wißmann/Grau, Anmerkung zu BAG, Urteil vom 18.12.2003 – 8 AZR 621/02. In: EWiR 2004, S. 905.
  • Wißmann, Decentralised Enforcement of EC Competition Law and the New Policy on Cartels – The Commission White Paper of 28th of April 1999. In: World Competition, 2000, S. 123.
  • T +49 221 22286 - 0
  • F +49 221 22286 - 400
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

©2019 by Küttner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB